top of page

Tourné Italien

Wir waren vom 8. - 13. August in Italien auf Tourné. Dabei hatten wir drei Konzerte. Das erste Konzert war in Scarperia in einem alten Schlosseingang:


Junwei und ich haben nicht nur Solo gespielt, sondern natürlich auch im Orchester die zweite Sinfonie von Brahms. Dabei mussten die 1. Oboe und die 1. Flöte oft sehr genau zusammenspielen.



Das zweite Konzert war in Montecatini Terme in einem Termalbad. Oder besser im Vorhof dieses unglaublichen Gebäudes.


Es gab unglaublich viele Leute!



Als zweites auf dem Programm nach Nozze di Figaro stand unser Solo oder besser Doppelkonzert. Franz Danzi Sinfonia concertante für Flöte und Klarinette mit Orcherster.


Fotografiert hat unsere Orchestermanagerin. Vielen Dank!


Das ganze einmal von hinter dem Publikum. Die Konzerte in Italien waren für Schweizerverhältnisse immer sehr spät um neun Uhr. Deshalb ist es auch schon dunkel.


Nach dem Konzert gab es noch Fotos für auf den Flyer der Konzerte in der Schweiz.


Und auch ein paar andere lustige Fotos. Hier mit den beiden Oboisten des Orchesters.


Das letzte Konzert war auf der "Piazza della Signoria". Wir wurden mit Tontechnik verstärkt, damit wir auf dem ganzen Platz zu hören waren. Leider ist während dem Konzert ein Gewitter aufgezogen. Haare wurden zerzaust und Noten wurden von den Notenständern gewindet, doch wir haben den Danzi bis zum Schluss gespielt. Leider konnten wir unser letztes Stück, die 2. Sinfonie von Brahms nicht mehr spielen, weil es danach anfing, heftig zu regnen. Zu diesem Konzert gibt es einige lustige Impressionen auch auf meinem Instagramm-Kanal.



Danach hatten wir noch zwei Konzerte in der Schweiz. Eines davon in Bern im Yehudi Menuhin Forum.

Opmerkingen


bottom of page